Logo72

 

BuiltWithNOF2
Schwarzwaldverein
Bezirk Kniebis

Historie der Ortsgruppe

Wappen LK FDS2

Am Samstag, 8, März 1969, wurde zur Gründungsversammlung ins Gasthaus »Zur

Linde« eingeladen. Der Verein sollte entstehen, um die Freude an der Natur und am

Volkstum zu wecken und zu erhalten. Was man nicht kennt, kann man nicht lieben.

Ein gutes Mittel dazu sei das Wandern in frohen Kreisen. So der Gauobmann Karl

Maier bei seiner Begrüßungsrede.  

Paul Legier, Bürgermeister von Dießen, und Volksschullehrer Eduard Rebmann, der

das Amt des Vorsitzenden übernahm, waren maßgeblich an der Gründung des

Schwarzwaldvereins Dießen beteiligt. In den Anfangsjahren liefen die

Vereinsgeschäfte gut. Es folgte dann eine Zeit, in der nur wenige Aktivitäten

durchgeführt wurden. Ein reges Vereinsleben konnte man erst ab dem Jahr 1980

feststellen. Das Veranstaltungsprogramm umfasst heute annähernd 25

Unternehmungen im Jahr. Die Palette der Aktivitäten reicht von Halb- und

Ganztagswanderungen über Bergwanderungen, Ski- und Radwanderungen bis hin

zu geselligen Veranstaltungen. Ein besonderes Anliegen ist es, den Jugendlichen ein

interessantes und abwechslungsreiches Programm zu bieten.   Im Jahre 1994 feierte

man das 25-jährigeOrtsgruppen-Jubiläum verbunden mit der Sternwanderung. Feste

Bestandteile im Wanderplan sind die Maiwanderung und die

Jahresabschlussfeier. Es werden Wander- und Spazierwege sowie der Naturlehrpfad

gepflegt und betreut. Im Jahr 1999 wurde in Dießen der Dorfplatz neu gestaltet. Die

Ortsgruppe errichtete hierbei eine Brunnenanlage. Das war im Jubildumsjahr des 30-

jährigen Bestehens ein Beitrag zur lebendigen Heimatpflege.

Die Verantwortlichen des Vereins treten dafür ein, dass sich auch künftige

Generationen an einer intakten Natur erfreuen können. Das besonderes Interesse

gilt der Erhaltung der Natur im Dießener Tal durch die Pflege des flachenhaften

Naturdenkmals Dießener Tuffrinne, die Anlage und Erhaltung kleiner Biotope und der

Vogelschutz, Die Aktion »Saubere Landschaft« gehört ebenfalls zum

Jahresprogramm der Ortsgruppe.

DSCF7564
21062013551

Wanderprogramm 2017

Jahresprogramm 2017 der Ortsgruppe Dießen e.V.

 

 

Datum

Vorhaben

Art

Wanderführer

Oktober

 

 

 

So. 22.10.2017

Genießerpfad "Durbacher Weinpanorama" Entdeckungsreise

T

Harald Rapp

 

in die faszinierende Landschaft der Durbacher Weinberge

 

0176/50940854

 

(11,7 km; 410 HM) Abfahrt in Dießen 10.00 Uhr;

 

 

 

 

 

 

November

 

 

 

 

 

 

 

Sa. 18.11.2017

Nistkästen reinigen und kontrollieren

H

Rudi Lehnert

 

Beginn: 13.30 Uhr

 

07482/91190

 

 

 

 

Fr. 24.11.2017

"Zum Sternegucken"  Nachtwanderung um Dießen 

A

W.Baiker  /7591

 

Abschluß im Sportheim mit Diashow vom Wanderjahr 2017   

 

F.Schröter/7115

 

Treffpunkt: 18.00 Uhr beim Rathaus

 

 

 

 

 

 

Dezember

 

 

 

 

 

 

 

Dezember

Weihnachtscircus in Reutlingen 22.12.17 bis 07.01.18

H

Wolfg. Straub

 

Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

07472/9848910

 

 

 

 

Fr. 29.12.2017

Jahresabschlusswanderung ins Blaue

H

R. Armbruster

 

Nähere Infos und Abfahrt siehe Aushang

 

07482/7186

 

 

 

 

Treffpunkt: jeweils Rathaus Dießen

 

 

Infos unter Telefon 07482/7115;  Handy bei Wanderungen 0172/7440130

 

 

 

 

 

 

Seniorenwanderungen regelmäßig alle 4 Wochen,

 

Wilf. Meintel

siehe Aushang und Dießener Ortsnachrichten

 

07482/651

 

 

 

 

DSCF7575
DSCF5860
P9133939
DSCF6330
[Startseite] [Aktuell] [Wir über uns] [Ortsgruppen] [Altheim] [Bad Rippoldsau] [Diessen] [Horb] [Loßburg] [Oberes Murgtal] [Röt-Schönegründ] [Schönmünzach-Huzenbach] [Schopfloch] [Waldachtal] [Wittlensweiler] [Jugend] [Familie] [Naturschutz] [Akademie] [Kontakte] [Bezirksumwanderung 2017] [Wanderservice] [Impressum]