OV Betzweiler-Wälde

Der OV Betzweiler-Wälde im Bezirk Kniebis des Schwarzwaldverein

Die Ortsgruppe  Betzweiler-Wälde wurde am 24. Juni 1972 im Beisein des damaligen Gou-obmannes Karl Maler aus Freudenstadt und seinem Stellvertreter Karl Kötzle aus Loßburg gegründet.

Bereits am 29.1.1972 konnte im Gasthof „Linde“ in Wälde folgende Interessenten gwonnen werden: Peter Baumann, Elfriede Eisele, Walter Fried, Christoph & Elisabeth Gangler, Gottlob Heinzelmann, Anton Heule, Siglinde Lohmüller, Karl Pfau, Erich & Margarethe Schillinger, Emil Schneck, Marie Schwarz, Theo Walter, Dieter Dziellak und Elenore Schmider.

Den Vorsitz übernahm Emil Schneck, der von Bürgermeister Dieter Dziellak tatkräftige Unterstützung erhielt. Schon ein Jahr nach der Gründung gab es die erste Sonnwendfeier.
Diese Veranstaltung fand bis 2010 regelmäßig alle zwei Jahre statt.

Neben Wandern, Skiwandern und kulturellen Darbietungen widmete sich die Ortsgruppe schon bald auch dem Themenbereich Naturschutz. Im Jahr 1973 wurde auf Anregung des Schwarzwaldvereins die erste »Aktion Saubere Landschaft« unter reger Beteiligung der Mitglieder durchgeführt.

Im Juli 1985 fand im Beisein des damaligen Landwirtschaftsministers Gerhard Weisser die feierliche Einweihung des Naturschutzgebietes Heimbachaue statt.
Die Ortsgruppe übernahm die Patenschaft des zehn Hektar umfassenden Biotops.
Die mit der Patenschaft verbundenen Pflichten werden bis heute wahrgenommen. So wird vom Schwarzwaldverein unter anderem eine Dauerausstellung über die Entstehung und
Weiterentwicklung der Heimbachaue betreut. Die Ausstellung hat ihre Heimat im denkmalgeschützten »Fischerhäusle«  bekommen.

Die Ortsgruppe Betzweiler-Wälde konnte im Jahr 2002 ihr 30-jähriges Bestehen feiern. Sie hatte zwei Sternwanderungen und eine Gauherbstwanderung organisiert.

Des weiteren pflegt die Ortsgruppe das gesamte Netz der Gemeindewanderwege in Betzweiler-Wälde. Neben einem vielfältigen und interessanten Wanderprogramm werden Kinder- und Jugendnachmittage, Familienausflüge, Radtreffs, Veranstaltungen zur Heimatpflege, Themenstammtische und Seniorenwanderungen angeboten.

Im Jahr 2012 konnte das 40-jährige Jubiläum gefeiert werden und 2022 dann das „Goldene 50-jährige Jubiläum“. Zu diesem Anlass haben wir 2022 eine „Himmelsliege“ angeschafft und diese, die erste ihrer Art in unserer Gemeinde, an „Martina’s Kräutergarten“ für alle Wanderer aufgestellt.

Zur Homepage des Ortsverein Betzweiler-Wälde kommen Sie hier.